Cage & CloudCage

Getrennt, aber nicht isoliert

Cage & CloudCage

Getrennt, aber nicht isoliert

Cage & CloudCage

Getrennt, aber nicht isoliert

Eine reine Colocation-Fläche genügt nicht den Sicherheitsbedürnissen Ihres Unternehmens oder denen Ihrer Kunden?

Dann empfehlen wir Ihnen unser Cage- oder CloudCage-Modell.

Cloud Cages sind bereits ab 3 Racks konfigurierbar.
Klassische Cages umfassen zwischen 10 bis ca. 35 Racks.

In den Cage-Lösungen finden sich alle Merkmale unserer Colocation-Lösungen, erweitert um eine Umbauung des Kundenequipments mittels eines Zaunes (Cage), und/oder Wänden.

Unsere Cage Modelle richten sich an: Cloudprovider, Business Continuity Anwendungen, und klassische IT-Outsourcing Projekte mit höchsten Verfügbarkeitsanforderungen und hohen pyhsikalischen Sicherheitsanforderungen.

Hohe Energiedichten von bis zu 12kW pro Rack und vertraglich garantierte Verfügbarkeiten von bis zu 99,999% sind realisierbar.

Zutrittsregeln und individuelle Schließsysteme regeln wie Sie 24 /7 an Ihre Systeme kommen.

Die Projektumsetzung erfolgt seitens EMC HostCo in wenigen Wochen.
Danach verfügen Sie über einen Cage mit individuellen Sicherheitsfeatures und möglicher redundanter Anbindung an unseren Connectivity Hub. 

Ihr eigener Cage, denn Sicherheit geht vor

Mit einem Cage erhalten Sie einen abgetrennten und abgeschlossenen Bereich auf einer Colocation-Fläche zu der nur durch Sie autorisierte Personen über ein biometrisches System 24/7 Zugang erhalten.

Besonders für Anwendungen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen – beispielsweise Privat und Hybrid Cloud Lösungen, Backupsystemen, Enterprise Daten, IT-Outsourcing – ist diese Variante der Rechenzentrums-Nutzung ideal.

In einem Cage finden Sie grundsätzlich alle technischen Colocation-Merkmale, ergänzt um die Umbauung Ihres IT-Equipments oberhalb und unterhalb des Doppelbodens mittels eines Zaunes und/oder Wänden. 

Cage mit biometrischem Zugangsschutz

Flexibiliät in Größe und Ausführung. 

Wir realisieren verschiedenste Cage-Lösungen. Beginnend mit sogenannten CloudCages von 3-6 Racks, die auf kleinstem Raum mit den kompletten Sicherheitsfeatures eines normalen Cages ausgestattet werden können, bis hin zu Cages mit über 30 Racks, die gesamte IT Unternehmens-Infrastrukturen aufnehmen. 

„Für unsere auf Hochsicherheit und Hochverfügbarkeit definierten IT-Systeme erfüllen die Cage-Lösungen bei EMC HostCo exakt unsere Anforderungen“ 
(M. Kessler, CEO Global Access)

Im Projektverlauf klären wir Details wie:

  • Benötigter Energieanschluss, (Leistungen bis 2.500W pro qm redundant realisierbar)
  • Sicherheits- und Überwachungssysteme wie u.a. biometrischer Zutritt, RFID Chips, Videoüberwachung oder sicherheitstechnischer Rundgang durch EMC HostCo- Personal
  • Anbindungs- und Konnektivitätsfragen wie z.B. die mögliche redundante Anbindung an unseren DEC-CIX enabled Connectivity Hub, mit Anbindung an Inhouse Cloud Anbietern, Service Providern, Carriern und externen Cloud Connects.

Gemeinsam mit Ihnen machen wir somit aus einem eckigen Cage eine runde Sache!

Fordern Sie mit Hilfe unseres Rack- und Cage-Konfigurators Ihr persönliches Wunschsetup an.

Cage & CloudCage

Downloads zum Thema

Success Stories zu diesem Thema

Weitere Informationen aus dem Themenbereich

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden uns in Kürze diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
zurück zur Startseite
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden uns in Kürze diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
zurück zur Startseite
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden uns in Kürze diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
zurück zur Startseite
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden uns in Kürze diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
zurück zur Startseite
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Kurze Mitteilung senden

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden uns in Kürze diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
zurück zur Startseite
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Mehr erfahren